Wie man eine Bier-Jockey-Box herstellt

Wie macht man einen selbstgemachten Bierkühler?


Zitat aus dem Video: Ich habe eine 52-Quart-Kühlbox verwendet, ein paar Scharniere, ein paar Griffe, einen Flaschenöffner, ein paar Räder, damit man sie leicht über das Deck rollen kann. Und einen Zapfhahn mit ein paar Aufsätzen. Damit kann man die Kühlbox entleeren.

Wie mache ich meinen Bierkasten kühler?

Zitat aus dem Video: Nimm das Eis aus der Tragetasche und benutze die Tasche, um den Karton auszulegen. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie alle Flaschen zurück in den Karton. Öffnen Sie das Eis und kippen Sie es in die Box über die Flaschen.

Wie baut man einen Bierzapfhahn?

Zitat aus dem Video: Wenn Sie eine für sich selbst bauen wollen, können Sie. Nun sind diese sehr einfach, wie ich sagte, es ist mehr oder weniger ein rechteckiger 2×4 Rahmen 3 von ihnen pro Wand. Und dann hat es 4 vertikale Beine.

Legt man Eis in eine Jockeybox?

Die Kühlplattenboxen verwenden ausschließlich Eis, das ständig mit der Kühlplatte in Kontakt sein muss, um die Temperatur zu halten. Das Bier wird gekühlt, während es durch die Schläuche im Inneren der Kühlplatte fließt.

Welche Art von Schaumstoff wird in Kühlboxen verwendet?

Für Kühlschränke werden hauptsächlich verschiedene Arten von Schaumstoffisolierung verwendet. Günstigere Hartschalenkühlboxen verwenden Styropor (extrudiertes Polystyrol), während Premium-Hartschalenkühlboxen wie Grizzly oder Kenai schwereres, aber effektiveres Polyurethan verwenden.

Wie baut man eine Kühltruhe aus Holz?

Zitat aus dem Video: Du musst die Latten um deinen Plastikdeckel herum bauen. Setzen Sie zwei Latten auf der Vorderseite in der Rückseite des Deckels messen Sie den Abstand. Und schneiden Sie eine Latte auf die Größe, sobald Sie die kleinere Latte haben, dann können Sie schneiden

Wie kann ich Bier ohne Kühlschrank oder Kühlbox kühl halten?

Um Biere ohne Kühlschrank kühl zu halten, stellen Sie sie in eine Kühlbox oder einen großen Behälter, der mit kaltem Wasser, Eis und einer Handvoll Kochsalz gefüllt ist. Das Wasser kühlt das Bier schneller ab, als es das Eis tun würde, und das Salz macht das Wasser kälter.

Können Sie eine Jockey-Box mit Kupferspulen verwenden?

Verwenden Sie kein Kupfer, das gibt Ihrem Bier einen schlechten Geschmack. Wenn Sie sich keine Edelstahlspirale oder einen Plattenkühler leisten können, bauen Sie keine Jockeybox.

Wie hält man Bier draußen kalt?

Nehmen Sie ein Papierhandtuch, eine Serviette oder sogar eine Zeitung und tränken Sie es mit Wasser. Wickeln Sie das nasse Papier um die Flasche oder Dose, als ob Sie Pappmaché machen würden. Sobald die Flasche eingewickelt ist, stellst du sie einfach für 20 bis 30 Minuten an einen schattigen Ort, um ein gekühltes Getränk zu erhalten. Diese Methode funktioniert besonders gut an einem windigen Tag.

Wie macht man einen Keezer?

Zitat aus dem Video: Bauen Sie einen Kragen, um unsere Wasserhähne zu montieren. Verbinden Sie die gas- und flüssigkeitsseitigen Schläuche, bringen Sie die Scharniere und den Deckel an und befestigen Sie die Zapfhähne.

Wie macht man einen Zapfhahngriff?

Zitat aus dem Video: Ich brauche eigentlich kein Schleifpapier. Zum Schluss. Also im Grunde haben wir unsere Messingeinsätze ich habe auch einen Bit hier gekauft der Bit passt eigentlich. Perfekt es gibt bestimmte Bits für bestimmte Größen von Messingeinsätzen.

Wie baut man eine mobile Bierbar?

Zitat aus dem Video: Setzen Sie in unserer starren Isolierung um die Außenseite und jetzt we're Füllung es bis mit einigen Spray-Schaum zu wickeln unsere Kühler it'll isolieren, aber it'll auch halten unsere Eimer in. Platzieren.

Was ist die beste Isolierung für eine Kühlbox?

Schaumstoff
Schaumstoff ist ein Favorit
Schaumstoff ist die am häufigsten verwendete Isolierung für Kühlboxen, weil sie am effektivsten ist. Er wird sowohl zwischen die Innen- als auch die Außenwände der Kühlbox gelegt. Schaumstoff ist ein hervorragender Isolator.

Wie dick sollte die Isolierung des Kühlers sein?

Da es nicht dampfdicht ist, müssen Sie etwas Hartschaum in die Kühlbox einbringen. Diese Hartschaumschicht hilft auch, Wärmebrücken zu vermeiden, und muss daher am Rand des Ständers angebracht werden. Wahrscheinlich würden Sie mit 3/4 Zoll auskommen, aber 1 oder 1,5 Zoll wären noch besser.

Welches Material wird für die Kühlbox verwendet?

Expandiertes Polystyrol (EPS)
Expandiertes Polystyrol (EPS) ist das heute am häufigsten verwendete Isoliermaterial für Kühlboxen.

Welches Material speichert die Kälte am längsten?

Styropor ist der beste Isolator, um das Schmelzen von Eis zu verhindern.

Wie stellt man einen selbstgemachten Isolator her?

Zitat aus dem Video: So let's sehen, was wir tun können und dies sind die Dinge, die sie als die große Plastikflasche die kleinere Glasflasche ein Stück Verpackungsband und Aluminiumfolie benötigen. Und eine Heißklebepistole.