Wem gehört Josh Wein?

Joseph CarrJoseph Carr wuchs in Upstate New York bei hart arbeitenden Eltern mit bescheidenen Mitteln auf. Schon in jungen Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für Wein und begann als Weinkellner in einem örtlichen Restaurant.

W

Joseph Carr
Eines unserer „Gesichter des Unternehmertums“ in dieser Woche ist Joseph Carr, der Gründer von Josh Cellars. Der Gründer von Josh Cellars, Joseph Carr, entdeckte schon in jungen Jahren seine Leidenschaft für Wein. Er begann seine Karriere als Weinkellner und arbeitete sich zu einem Weltklasse-Sommelier und später zu einem Weinmanager hoch.

Die Weine von Josh Cellars werden in zwei Produktionsstätten in Kalifornien, in Paso Robles und Mendocino, und in einer dritten in Oregon hergestellt. Die beiden Proseccos werden in Italien hergestellt.

Kommt der Wein von Josh Cellars aus Ontario?

Die Herkunft aus den zerklüfteten, vulkanischen Weinbergen in den Red Hills von Lake County, Kalifornien, trägt dazu bei, unseren reichen, zugänglichen Wein zu definieren.

Ist Josh ein anständiger Wein?

Der 2016er Jahrgang des Josh Cellars Cabernet Sauvignon wird von Vivino zu den besten 5 % der Weine weltweit gezählt und der 2019er Jahrgang wurde von Wine Enthusiast mit 91 Punkten bewertet. Eine Flasche Josh Cellars Cabernet Sauvignon hat einen Inhalt von 750 ml und 13,5% Alkoholgehalt.

Wer ist Joseph Carr?

Nach zehn Jahren als Sommelier von Weltrang und weiteren zehn Jahren als Führungskraft in der internationalen Branche machte sich Joseph Carr 2005 selbstständig und gründete sein familieneigenes Weinunternehmen. Carr schuf die Marke Josh Cellars als Hommage an seinen Vater, einen freiwilligen Feuerwehrmann, der auch in der US-Armee diente.