Was kann ich anstelle von Reiswein verwenden?

Reiswein ist sowohl zum Kochen als auch zum Trinken geeignet. Zu den beliebtesten Sorten gehören Huangjiu, Mirin und Sake. Wenn Ihnen der Reiswein ausgegangen ist oder Sie eine Alternative suchen, tauschen Sie ihn gegen gleiche Mengen trockenen Sherry, Weißwein, trockenen Wermut oder weißen Traubensaft aus.

Kann ich Reiswein in einem Rezept weglassen?

Wenn in einem Rezept Reiswein verlangt wird, der in Ihrer Gegend nicht leicht erhältlich ist, greifen Sie auf Ersatzprodukte zurück. Reiswein wird in der südostasiatischen Küche sehr häufig verwendet. Apfelsaft oder Traubensaft, gemischt mit einer kleinen Menge Reisessig, kann als Ersatz verwendet werden, vor allem in Pfannenmarinaden.

Was ist dem Reiswein am nächsten?

heller trockener Sherry
Der in Spirituosengeschäften erhältliche helle trockene Sherry ist der am häufigsten empfohlene Ersatz für Reiswein. Geschmacklich kommt er dem Shaoxing-Reiswein (auch Shao-hsing oder Shaohsing genannt) am nächsten, einem bernsteinfarbenen Wein, der aus Klebreis, Weizenhefe und Quellwasser hergestellt wird.

Was kann ich anstelle von Reiswein oder Mirin verwenden?

Sake ist ein hervorragender Ersatz für Mirin – da es sich um Reiswein handelt, ist er bereits auf halbem Weg zur Ziellinie. Viele Sake-Sorten, vor allem ungefilterte, sind süß genug, um Mirin zu ersetzen, ohne dass man sie aufpeppen muss. Bei trockenerem Sake macht ein Spritzer Apfel- oder weißer Traubensaft oder eine Prise Zucker den Fehler wieder wett.

Kann ich anstelle von Reiswein auch weißen Essig verwenden?

Zusammenfassung Weißweinessig hat einen säuerlichen Geschmack, der etwas weniger süß ist als Reisessig. Verwenden Sie die gleiche Menge Weißweinessig anstelle von Reisessig und fügen Sie 1/4 Teelöffel (1 Gramm) Zucker pro Esslöffel (15 ml) Essig hinzu.

Kann ich Apfelessig anstelle von Reiswein verwenden?

Apfelessig ist in jedem Lebensmittelgeschäft erhältlich und kann ein geeigneter Ersatz für Reisessig sein. Er hat einen leicht süßen und fruchtigen Geschmack, der viele Rezepte ergänzen kann.