Klebeetiketten für Bierflaschen

Wie klebt man Etiketten auf Bierflaschen?


Zitat aus dem Video: Vergewissern Sie sich, dass es schön fest klebt und wischen Sie überschüssige Milch ab, wenn Sie viel überschüssige Milch auf dem Etikett lassen.

Wie druckt man Bierflaschenetiketten zu Hause?

Drucken Sie einfach einen Bogen Etiketten aus, schneiden Sie sie zurecht, und befeuchten Sie den Klebstoff, um sie auf Ihre Flaschen zu kleben. Für eine echte DIY-Lösung ist Milch ein überraschend effektiver, wenn auch etwas ungewöhnlicher Klebstoff. Es klingt seltsam, aber es funktioniert! Drucken Sie Ihre Etiketten einfach auf normalem Papier aus und streichen Sie eine dünne Schicht Milch auf die Rückseiten.

Wie macht man Bieretiketten?

Ihr Bieretikett sollte Folgendes enthalten:

  1. Name und Logo der Brauerei.
  2. Name der Bierklasse und -sorte.
  3. Alkoholgehalt.
  4. Alkoholgehalt.
  5. li>
  6. Nettoinhalte (z. B. „12 oz“)
  7. ein hervorgehobenes Bild für das Bier.
  8. eine spezielle Typografie, die sowohl markenkonform als auch einzigartig für diese bestimmte Sorte ist Bier.


Was macht ein gutes Craft-Bier-Etikett aus?

Achten Sie darauf, dass die Farben mit der Markenidentität übereinstimmen, stimmen Sie sie mit den Produktgeschmacksrichtungen ab oder verwenden Sie eine knallige Farbe vor einem weißen oder schwarzen Hintergrund, wie es Misterio für seine Craft-Bier-Sorten tut. Achten Sie auf die Farben des Bieres und der Flasche, da diese das Aussehen Ihres Etiketts erheblich beeinflussen können.

Wie klebt man ein Etikett auf Glas?

Verwenden Sie Vollmilch oder 2 %ige Milch, um die Rückseite des Etiketts zu befeuchten. Dann kleben Sie es einfach auf ein sauberes Glas. (Ich habe gelesen, dass Magermilch nicht gut funktioniert, aber ich habe es nicht ausprobiert. Wahrscheinlich ist es ähnlich wie bei der Verwendung von Wasser: Das Etikett haftet, wenn es nass ist, fällt aber ab, wenn es trocken ist).

Wie klebt man Papieretiketten auf Glas?

Drucken Sie die Etiketten auf normalem weißen Druckerpapier aus und schneiden Sie sie aus. Mit einem Pinsel oder der Rückseite eines Löffels streichen Sie Weizenpaste dünn auf die Rückseite des Etiketts. Achten Sie darauf, dass das Glas fettfrei ist.

Auf was werden Bieretiketten gedruckt?

Wir empfehlen BOPP-Material für Bieretiketten. Es ist die beliebteste Wahl für Lebensmittelprodukte, da es ölbeständig, wasserfest und kühlschranktauglich ist. Weißes Vinyl ist ebenfalls eine gute Wahl, da es haltbar und wasserfest ist.

Welche Größe hat ein Bieretikett?

Um diese Entscheidungen zu treffen, sollten Sie zunächst Ihr Budget festlegen und dann entscheiden, was Ihnen wichtig ist. Standardgrößen für Bierflaschenetiketten sind 2,75″ x 4,25″, 3,25″ x 4″ und 5″ x 2″. Eine weitere Überlegung betrifft die Art der Flasche: 12 oz.